My Family, No 16

2003,
20 x 40 cm
Materials and Techniques
C-Print

Andrea Loux untersucht in ihren Arbeiten die Strukturen familiärer Mikrokosmen und anderer Systeme. Sie interessiert sich dabei vor allem für die ambivalenten Aspekte, für die Gleichzeitigkeit von Nähe und Distanz, Idylle und Horror.

Mehr zum Künstler / zur Künstlerin