© Bernhard Luginbühl

Bernhard Luginbühl

Flügelmutterfigur

1986, 360 × 280 × 150 cm, Eisen

Bernhard Luginbühl hatte ein Faible für Tiere und für die Maschinenästhetik des Industriezeitalters. Aus Eisen, Stahl und Schrott schweisste er seine oft sperrigen Plastiken und Fantasiegeschöpfe zusammen. Die schiere Grösse und die rohe Poesie dieser Arbeiten machten ihn zu einem der populärsten Plastiker in der Schweiz seit den 1960er-Jahren. Neben einem rund 1500 Plastiken umfassenden bildhauerischen Œuvre schuf er ein umfangreiches druckgrafisches Werk.

Mehr zum Künstler / zur Künstlerin

Weitere Werke von Bernhard Luginbühl

Bernhard Luginbühl

Figurenschnittmuster I

Bernhard Luginbühl

Figurenschnittmuster III

Bernhard Luginbühl

Figurenschnittmuster IV

Bernhard Luginbühl

Figurenschnittmuster VI

© Bernhard Luginbühl
Bernhard Luginbühl

Kumögrumabu

© Bernhard Luginbühl
Bernhard Luginbühl

Nimrod III

© Bernhard Luginbühl
Bernhard Luginbühl

Plan für Eisenkopf 3