Benjamin Marland und Timo Baier

© Thomas A. Würsten

Timo Baier & Benjamin Marland haben im Sommer 2017 ihr Studium der «Fine Art, Photography» am Central Saint Martins College in London mit der Arbeit Our Work – A Future Retrospective (Unsere Arbeit – eine zukünftige Retrospektive) erfolgreich abgeschlossen. Das Werk war eine interaktive Nachbildung der gesamten Diplomausstellung mit allen teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern im virtuellen Raum. Die Mobiliar hat Baier & Marland eingeladen, das in London präsentierte Konzept auf die Ausstellung Kunst & Nachhaltigkeit Vol. 8 in Bern anzuwenden.

Weiterlesen

Dafür sind die beiden Künstler nach Bern gereist und haben die Räumlichkeiten der Mobiliar vermessen. Im stetigen Kontakt mit den übrigen beteiligten Künstlerinnen und Künstlern, den Kuratorinnen sowie dem IT- und Web-Departement der Mobiliar wurde die virtuelle Ausstellung parallel zur realen Ausstellung konzipiert und eingerichtet. Das Resultat mit dem Titel A Future Prequel (der Begriff Prequel bezeichnet die Vorgeschichte einer bereits erzählten Geschichte) ermöglicht nun eine Reise durch eine virtuelle Repräsentation der Aus­stellung Kunst & Nachhaltigkeit Vol. 8: digital, real – Wie die Kunst zwischen Welten surft.

Über das VR-Headset kann der einzelne Besucher die Ausstellung individuell besichtigen. Die virtuelle Ausstellung wird aber auch auf einem 3D-Bild­schirm und auf der Website der Mobiliar für alle sichtbar gemacht. Speziell ist: Je weiter der mit dem VR-Headset ausgestattete Besucher in die virtuellen Räumlichkeiten vordringt, desto mehr verwandelt sich der Ausstellungsraum in eine dystopische Umgebung. Das Mobiliar-Gebäude zerfällt langsam in eine Ruine, und die Ausstellung verwandelt sich nach und nach in ein postapoka­lyptisches Szenario, bis man schlussendlich allein in der künstlichen Welt steht.

 

Timo Baier wurde 1989 geboren. Er lebt und arbeitet in Münster (DEU). Benjamin Marland wurde 1987 geboren. Er lebt und arbeitet in London.

Tätigkeitsbereiche: Fotografie und Video, Virtual Reality

X Weniger